translation missing: de.general.accessibility.skip_to_content

Solaris DVD

Ausverkauft
€21,94
- inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist leider dauerhaft nicht mehr verfügbar!

Hier ähnliche Artikel finden: >> Solaris - >> DVD - - >> Startseite



"

Der Psychologe Kris Kelvin wird zum Planeten Solaris geschickt, um mysteriöse Ereignisse auf der dortigen Forschungsstation aufzuklären. Der Planet spiegelt als kollektives Bewusstsein, gleich einem unendlichen Ozean, die Erinnerungen, Ängste und Wünsche der Kosmonauten wider und materialisiert ihre Gedanken. Kelvin trifft bei seiner Ankunft auf die übrig gebliebenen zwei Mitglieder der ursprünglich 85-köpfigen Besatzung. Die anderen starben aus unerklärlichen Gründen oder brachten sich um. Kelvin selbst begegnet kurz nach seiner Ankunft seiner Frau, die Jahre zuvor Selbstmord begangen hatte und für deren Tod er sich schuldig fühlt. Das Forschungsvorhaben wird für die Besatzung des Raumschiffs zur metaphysischen Reise in die Innenwelt ihrer eigenen Kultur und an die Grenzen des menschlichen Seins.

Nach dem gleichnamigen berühmten Roman von Stanislaw Lem, erzählt der russische Regisseur Andrej Tarkowskij eine philosophische Fabel, die um Ideen wie Liebe, Tod und Auferstehung kreist. Ein brillant inszenierter, vielschichtiger Film, der den traditionellen Fortschrittsglauben der Wissenschaften in Frage stellt. Nach Kubrick´s 2001- A Space Odyssey gilt Tarkowskijs Solaris als einer der international anerkanntesten Science-Fiction Verfilmungen der Filmgeschichte.Solaris erhielt 1972 den Spezialpreis der Jury auf dem Filmfestival in Cannes. 2002 drehte Oscar-Preisträger Steven Soderbergh ein Hollywood- Remake des Klassikers mit George Clooney in der Hauptrolle.
Produktionsjahr:
1972
Produktionsland:
UdSSR
Genre:
Spielfilm
Regisseur:
Andrej Tarkowskij
Hauptdarsteller:
Donatas Banionis, Natalia Bondartschuk, Wladislaw Dworshezki, Juri Jarwet, Anatoli Solonizyn, Nikolai Grinko u.a.
Sprache:
Deutsch
Altersbeschränkung:
Ab 12 Jahren
Specials:
Filmografie & Biografie vom Regisseur Andrej Tarkowskij
""Solaris"" als Grundfrage der Philosophie, Dr. Michael Rosenhahn kommentiert
Bilder-Galerie
Color-Mode:
Farbe

Laufzeit: 159 Minuten
Bildformat:
1.85:1
Tonformat: Dolby Digital Mono
Reionalcode: 2
DVD-Format: DVD 9

"

"

Der Psychologe Kris Kelvin wird zum Planeten Solaris geschickt"