Zu Inhalt springen

Gulaschtopf - mit Rindfleisch und Kartoffeln ( Dreistern )

€4,29
400.0g | €10,73 / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten - Versand per DHLGoGreen

Inhalt: 400g

Gönnen Sie sich ein traditionelles Gericht: Unser Gulaschtopf mit Rindfleisch und Kartoffeln von Dreistern. Genießen Sie leckere Rindfleischstücke mit Kartoffeln in einer köstlichen, pikanten Sauce - so zubereitet, wie Ihre Oma es Ihnen vormacht. Ein einfaches, aber leckeres Gericht für jeden Tag.

Zutaten: Wasser, 14% Kartoffeln, 11% Rindfleisch vorgegart, Zwiebeln, Champignons, Paprika, Tomatenmark, modifizierte Stärke, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Zucker, Dextrose, Rindfleischextrakt, Stärke, Karamellzuckersirup, Karotten, Tomatenpulver, Knollenselleriepulver, Aromen (enthält Sellerie), rote Chillischoten, Säurungsmittel: Essigsäure; Gewürzextrakte, Kräuter

Gewichtsverlust durch Erhitzen während der Herstellung.

Allergene: Sellerie, Gluten.

Kann Spuren von Senf, Soja, Sesam, Sulfit, Ei, Milch, Erdnuss und Schalenfrüchten enthalten.

Direkt aus der Terrine genießen

Einfach in der Mikrowelle ca 4 Minuten bei 600 Watt erhitzen, fertig.

 

Herstellerinformationen
DREISTERN-Konserven GmbH & Co KG, Philipp-Oehmigke-Str. 4, 16816 Neuruppin

 

 

Gulaschtopf mit Rindfleisch und Kartoffeln ist ein herzhaftes und sättigendes Gericht, das besonders im Winter oder an kalten Tagen sehr beliebt ist. Hier sind einige Gründe, warum Gulasch-Suppentopf mit Rindfleisch und Kartoffeln so lecker sein kann:

  1. Das Fleisch: Gulasch wird traditionell mit Rindfleisch zubereitet, das in kleine Stücke geschnitten und langsam gekocht wird, bis es zart und saftig ist. Das Fleisch verleiht dem Gericht einen reichen und herzhaften Geschmack.

  2. Die Kartoffeln: Kartoffeln sind eine häufige Zutat im Gulaschtopf und tragen dazu bei, dass das Gericht sättigend und befriedigend ist.

  3. Die Gewürze: Gulaschtopf wird oft mit Gewürzen wie Paprika, Kümmel und Lorbeerblättern zubereitet, die dem Gericht einen einzigartigen und aromatischen Geschmack verleihen.

  4. Die Soße: Gulaschtopf wird oft in einer leckeren und reichhaltigen Soße serviert, die aus Zutaten wie Tomatenmark, Gemüsebrühe und Rotwein besteht. Diese Soße trägt dazu bei, dass das Gericht saftig und noch leckerer wird.

  5. Die Kartoffeln: Kartoffeln sind eine häufige Zutat im Gulaschtopf und tragen dazu bei, dass das Gericht sättigend und befriedigend ist.

  6. Die Vielseitigkeit: Gulaschtopf lässt sich gut mit verschiedenen Beilagen wie Brot oder Reis kombinieren.

Insgesamt ist es die Kombination aus zartem Rindfleisch, herzhaften Kartoffeln, würzigen Gewürzen, leckerer Soße, Vielseitigkeit und sorgfältiger Zubereitung, die den Gulaschtopf mit Rindfleisch und Kartoffeln so lecker und befriedigend macht.

 

 

Rezept

Hier ist ein Rezept für Gulaschtopf mit Rindfleisch und Kartoffeln:

Zutaten:

  • 500 g Rindfleisch, in kleine Stücke geschnitten
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 2 Karotten, gewürfelt
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 2 Kartoffeln, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 250 ml Rotwein
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung:

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Rindfleisch darin anbraten, bis es von allen Seiten gebräunt ist.

  2. Die Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Kartoffeln hinzufügen und für weitere 5 Minuten anbraten.

  3. Den Knoblauch, Lorbeerblätter, Paprikapulver und Kümmel hinzufügen und für weitere 2 Minuten anbraten.

  4. Das Tomatenmark und den Rotwein hinzufügen und alles zum Kochen bringen.

  5. Die Hitze reduzieren und den Eintopf 1-2 Stunden langsam köcheln lassen, bis das Fleisch zart ist.

  6. Die Gemüsebrühe hinzufügen und alles noch einmal zum Kochen bringen.

  7. Die Hitze reduzieren und den Eintopf 20-30 Minuten langsam köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

  8. Die Lorbeerblätter entfernen und den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  9. Servieren Sie den Gulaschtopf mit Rindfleisch und Kartoffeln heiß mit Brot.

Guten Appetit!