DVD - So war die DDR 5 - Onkel, Tante, Westverwandte

Ausverkauft
€22,00

Dieser Artikel ist leider dauerhaft nicht mehr verfügbar!

Hier ähnliche Artikel finden: >> DVD - >> Tante - >> Westverwandte - - >> Startseite



Besuch von Drüben
"Auf Deinen Besuch freuen wir uns sehr, auch wenn Du nur Kleinigkeiten mitbringst.", schreibt Peter Knieper aus Sachsen 1975 an seine Mutter nach Hamburg. Mit dem Bau der Mauer werden über Nacht deutsche Familien geteilt und normale Familienbeziehungen zum bürokratischen Akt, der allerhand logistischen Aufwand und die Zustimmung Fremder benötigt. Selbst einfache Telefonate erfordern stundenlange Voranmeldungen und eine Reise in die DDR erweist sich als wahrer Hindernislauf. Zahlreiche Behördengänge, Zollkontrollen und später auch den Zwangsumtausch müssen die Besucher von "drüben" über sich ergehen lassen.

Das Westpaket
Fast ein halbes Jahrhundert überwand es die Grenze und verband die Menschen in Ost und West. Es bleibt wohl auch eine der nachhaltigsten Erinnerungen ehemaliger DDR-Bürger. Das Paket aus dem Westen roch immer so gut, meist nach Seife, und manchmal schmeckten die mitgeschickten Kekse auch ein wenig danach. Für viele blieb es jedoch die einzige Möglichkeit, den Kontakt und die Solidarität mit den Menschen auf der anderen Seite des "Eisernen Vorhangs" nicht endgültig abreißen zu lassen.

Beide Dokumentationen widmen sich der wechselvollen deutsch-deutschen Geschichte und veranschaulichen beispielhaft die kleinen Berührungspunkte

Spezifikationen
Laufzeit: 90 Min.
Bildformat: 4:3
Tonformat: Dolby Digital Stereo
Sprachen: deutsch
Ländercode: 2


Besuch von Drüben
"Auf Deinen Besuch freuen wir uns sehr, auch wenn Du nur Kleinigkeiten mitbringst.", schreibt Peter Knieper aus Sachsen 1975 an seine Mutter nach Hamburg. Mit dem Bau der Mauer werden über Nacht deutsche Familien