DVD Leipzig im Herbst - Aufbruch 89

Ausverkauft
€16,48

Dieser Artikel ist leider dauerhaft nicht mehr verfügbar!

Hier ähnliche Artikel finden: >> DVD - >> Leipzig - >> Aufbruch - - >> Startseite



"Erste umfassende Doku über die Demonstrationen in Leipzig vom Herbst 1989.Bewegendes Zeitdokument über die Stimmung im Volk in den Zeiten der Veränderung. Internationale Filmfestspiele Berlin 1990 Bonus: ""Sind wir ein Volk"" Die Ereignisse in Leipzig vom 16. Oktober bis 7. November 1989. Ein Wendefilm. Demonstrationen und Diskussionen in Leipzig zwischen dem 16. Oktober und 7. November 1989. Interviews mit Teilnehmern der Massendemonstrationen, Gespräche mit den Müllmännern, die Banner und Plakate entfernen müssen und dann doch gestehen, dass sie die darauf geschriebenen Forderungen berechtigt finden. Die aufgezeichneten Debatten unter Kollegen in den Betrieben spiegeln das Denken und Fühlen in der Anfangsphase des gesellschaftlichen Umbruchs wider. Zur Einschätzung der Lage äußern sich Vertreter des Neuen Forums, Theologen, Volkspolizisten, ihre Vorgesetzten und Staatsfunktionäre. Damals festgenommene Demonstranten zeigen nach ihrer Freilassung die Pferdeställe, in denen sie mit zig anderen zusammengepfercht 20 Stunden und mehr auf nacktem Betonboden stehend warten mussten. Ein junger Wehrpflichtiger, der auf Seiten der Volkspolizei zum Einsatz kommt, bekennt: ""Ich habe mich unheimlich geschämt, für diese Misspolitik, die hier gemacht wurde, meine Person herzugeben ... als Polizist diese Politik zu verteidigen, obwohl das gar nicht in meinem Sinn war. Nicht mal ein Dutzend DEFA-Dokumentarfilmer klemmen sich in diesen entscheidenden Tagen die Kamera unter den Arm und sammeln Material von der Wende. Voigt, Kroske und Richter versehen ihre Kompilation dementsprechend mit dem Untertitel: ""Ein Material . Sie ist die erste und bis heute vermutlich umfassendste Dokumentation der Ereignisse um den 9. Oktober. Das Filmteam bleibt dicht am Geschehen vielleicht könnte ihr Film noch einen Beitrag zum Wandel leisten. Doch die Wirklichkeit überholt sie. Der Film wird auf dem Dokumentarfilmfestival in Leipzig 1989 als erster Rückblick gezeigt. Bis heute bewahren die Bilder ihre Unmittelbarkeit und durch ihre Authentizität und Glaubwürdigkeit sollten sie immer mal wieder eingesetzt werden, wenn ""Volkes Wille unter den Schutt der letzten Jahrzehnte gerät.

# Format: Dolby, PAL# Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)# Region: Alle Regionen# Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1# Anzahl Disks: 1# FSK: Ohne Altersbeschränkung# Studio: Icestorm Entertainment GmbH# Erscheinungstermin: 15. Juni 2009# Produktionsjahr: 1989# Spieldauer: 52 Minuten"

Erste umfassende Doku über die Demonstrationen in Leipzig vom Herbst 1989.