DVD Heisser Draht ins Jenseits

translation missing: de.product.item.price.original €16,69
translation missing: de.product.item.price.current €10,01

Beim Vorläufer der bekannten und beliebten ungarischen Serie »Adolars phantastische Abenteuer« steht die Budapester Familie Mézga im Mittelpunkt. Dazu gehören Vater Géza, Mutter Paula, die Kinder Adolar und Christa, der Hund Schnuffi und die Katze Mausi. Außerdem besitzt Familie Mézga noch einen bärtigen, 186-jährigen Nachfahren im 30. Jahrhundert, der in einem pilzförmigen Haus wohnt. Durch Zufall entdeckt Adolar eine Möglichkeit mit dem Ur-Ur-Enkel Kontakt aufzunehmen. Eigentlich will Adolar ein Funkgerät zusammenbauen. Mit Hilfe eines alten Radios, einem Regenschirm als Antenne und Schnuffis Ohr zum Erden, gelingt es ihm, nachdem er die Frequenz moduliert hat, den Kontakt in ferne Zukunft herzustellen. Denn da sind viele Dinge erfunden worden, von denen man heute noch träumt. Und wenn es in der Gegenwart mal wieder hakt, lässt sich Familie Mézga etwas per Lichtpost aus jener Zeit schicken.

Regisseur: József Nepp

Drehbuch: József Romhányi, József Nepp
Kamera: Zoltán Bacsó, Alfréd Klausz, Csaba Nagy
Musik: Tamás Deák

Laufzeit: 319 Minuten
Bildformat: 4:3
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Videostandard: PAL
Regionalcode: 2
DVD-Format: 2 DVDs
Produktionsjahr: 1968
Produktionsland: Ungarn
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Farbmodus: Farbe
Sprachen: Deutsch




Beim Vorläufer der bekannten und beliebten ungarischen Serie »Adolars phantastische Abenteuer« steht die Budapester Familie Mézga im Mittelpunkt. Dazu gehören Vater Géza, Mutter Paula, die Kinder Adolar und Christa, der Hund Schnuffi und die Katze Mausi. Außerdem besitzt Familie Mézga noch einen bärtigen, 186-jährigen Nachfahren im 30. Jahrhundert, der in einem pilzförmigen Haus wohnt. Durch Zufall entdeckt Adolar eine Möglichkeit mit dem Ur-Ur- Enkel Kontakt aufzunehmen. Eigentlich will Adolar ein Funkgerät zusammenbauen. Mit Hilfe eines alten Radios, einem Regenschirm als Antenne und Schnuffis Ohr zum Erden, gelingt es ihm, nachdem er die Frequenz moduliert hat, den Kontakt in ferne Zukunft herzustellen. Denn da sind viele Dinge erfunden worden, von denen man heute noch träumt. Und wenn es in der Gegenwart mal wieder hakt, lässt sich Familie Mézga etwas per Lichtpost aus jener Zeit schicken.

Laufzeit: 319 Minuten
2 DVDs + 1 Bonus-DVD

"Bonus-DVD ""PAT + MAT 1"" Best of"