translation missing: de.general.accessibility.skip_to_content

DVD Die Befreiung

Ausverkauft
€77,12
- inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel ist leider dauerhaft nicht mehr verfügbar!

Hier ähnliche Artikel finden: >> DVD - >> Befreiung - - >> Startseite



"BEFREIUNG - das monumentale sowjetische Filmepos zum Zweiten Weltkrieg

Der russische Regisseur Juri Oserow hat ein (Lebens-)Werk der Superlative geschaffen: das bisher längste und aufwendigste Film-Epos über den Zweiten Weltkrieg. Mit umgerechnet etwa 40 Millionen Dollar damals die teuerste Produktion der Filmgeschichte - ist in sechsjähriger Produktionszeit (1966 bis 1972) ein beispielloses Werk entstanden.

Die fünfteilige monumentale Filmreihe umspannt in beispielloser Detailgetreue den Zeitraum Frühjahr 1943 bis Kriegsende 1945. Der Historienfilm rekonstruiert die Sowjetoffensive vom Feuerbogen Kursk bis zur Niederlage Nazi-Deutschlands mit der Schlacht in und um Berlin. In mehr als 7 Stunden Film wird der Zuschauer in Szenen des Kampfes an Originalschauplätze in Russland, Jugoslawien, Italien, Polen und Deutschland mitgenommen. Luftkämpfe, Panzerattacken und Sequenzen strategischer Beratungen in den verschiedenen Kommandozentralen bieten einen detailgetreuen Einblick in das wohl größte und dramatischste Kriegsgeschehen unserer Zeit.

In Oserows Schlachtbeschreibung stimmt alles Spiegel, 1971

das monumentalste Werk der Filmgeschichte Progress Film Verleih 1970

Schicksale von Soldaten und Generälen werden so glaubhaft dargestellt, dass man den Eindruck gewinnt, ihnen an der Front begegnet zu sein. P. Rotmistrow, Hauptmarschall der Panzertruppen

Teil 1: Der Feuerbogen, ca. 89 Minuten
Teil 2: Der Durchbruch, ca. 87 Minuten
Teil 3: Die Hauptstoßrichtung, ca. 127 Minuten
Teil 4: Die Schlacht um Berlin, ca. 84 Minuten
Teil 5: Der letzte Sturm, ca. 71 Minuten
DVD 6: Bonus-DVD

Die DVD-Sonderedition Befreiung umfasst: alle fünf Filme auf je einer DVD, zusätzlich eine komplette Bonus-DVD mit umfangreichem Informationsmaterial und ein 52-seitiges Begleit-Buch.

unverbindliche Preisempfehlung: 99,95 ¤

Fakten zum Film:

Produktion: SU (Mosfilm), DDR (DEFA), Polen (ZRF Start), Italien (De Laurentiis)
Produktionsjahre: 1969 bis 1972
Drehort: Zumeist an Originalschauplätzen mit originalem Kriegsgerät
Darsteller: Aus sieben Ländern, unter anderem Streitkräfte aus der UdSSR und Polen
Schauspieler aus der DDR: u.a. Fritz Diez (Hitler), Horst Giese (Goebbels), Erich Thiede (Himmler)
Drehdauer: 6 Jahre
Aufführrechte: an 105 Länder verkauft
Besonderheit: Originalaufnahmen: Invasion Normandie Marsch gefangener deutscher Soldaten durch Moskau, u.v.m.
Kinobesucher: über 300 Millionen!
"BEFREIUNG - das monumentale sowjetische Filmepos zum Zweiten Weltkrieg

" Befreiung, Krig, Epos, Helden, Deutschland, Hitler, russen, Amerikaner