Zu Inhalt springen

Dreistern Pusztatopf 800g (Dose)

Ausverkauft
€3,95
800.0g | €4,94 / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten - Versand per DHLGoGreen

Inhalt: 800g Dose

Pusztatopf mit Fleischbällchen und Kartoffeln

Zutaten: Trinkwasser, 25% Fleischbällchen, 20% Kartoffeln, 11% Gemüsepaprika, Tomatenmark, Zucker, 4% Zwiebeln, Maiskörner, geräucherter Schweinespeck, modifizierte Stärke, Weizenmehl, jodiertes Speisesalz, Branntweinessig, Knoblauch, pflanzliches Öl, Gewürze.
Allergene: Gluten.

Herstellerinformationen
DREISTERN-Konserven GmbH & Co KG, Philipp-Oehmigke-Str. 4, 16816 Neuruppin

 

Pusztatopf ist ein klassisches Gericht der ungarischen Küche und wird oft mit Schweinefleisch, Paprika, Zwiebeln und Tomaten zubereitet. Hier sind einige Gründe, warum Pusztatopf so lecker sein kann:

  1. Das Fleisch: Pusztatopf wird traditionell mit Schweinefleisch zubereitet, das lange und langsam geschmort wird, um zart und saftig zu werden. Das Fleisch ist der Star des Gerichts und gibt ihm einen vollen, herzhaften Geschmack.

  2. Die Gewürze: Pusztatopf wird oft mit Gewürzen wie Paprikapulver, Knoblauch und Kümmel zubereitet, die dem Gericht eine einzigartige Geschmacksnote verleihen.

  3. Das Gemüse: Pusztatopf wird oft mit Zwiebeln, Tomaten und Paprika zubereitet, die dem Gericht eine zusätzliche Geschmacks- und Texturnote verleihen.

  4. Die Soße: Pusztatopf wird oft in einer leckeren Soße serviert, die aus Zutaten wie Rinderbrühe, Tomatenmark, Paprika und Zwiebeln besteht. Diese Soße trägt dazu bei, dass das Gericht saftig und noch leckerer wird.

  5. Die Vielseitigkeit: Pusztatopf kann auf viele verschiedene Arten zubereitet werden und passt gut zu verschiedenen Beilagen wie Kartoffeln, Reis oder Nudeln.

  6. Die Zubereitung: Pusztatopf wird langsam geschmort, was dazu beiträgt, dass das Fleisch zart und saftig wird und die Aromen der Gewürze und der Soße sich vollständig entfalten.

Insgesamt ist es die Kombination aus zartem Fleisch, würzigen Gewürzen, frischem Gemüse, leckerer Soße, Vielseitigkeit und einfacher Zubereitung, die Pusztatopf so lecker und befriedigend macht.

 

Rezept

Gerne! Hier ist ein einfaches Rezept für Pusztatopf:

Zutaten:

  • 1 kg Schweinefleisch, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Paprika, in Streifen geschnitten
  • 2 Tomaten, in Würfel geschnitten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 2 EL Paprikapulver
  • 1 TL Kümmel
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Olivenöl

Anleitung:

  1. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem großen Schmortopf bei mittlerer Hitze.

  2. Braten Sie das Schweinefleisch in dem Öl an, bis es von allen Seiten braun ist.

  3. Fügen Sie die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch hinzu und braten Sie sie für etwa 5 Minuten an, bis sie weich sind.

  4. Geben Sie die Paprika und die Tomaten hinzu und braten Sie sie für weitere 5 Minuten an.

  5. Fügen Sie das Tomatenmark, das Paprikapulver, den Kümmel und die Rinderbrühe hinzu und bringen Sie alles zum Kochen.

  6. Reduzieren Sie die Hitze, decken Sie den Topf ab und lassen Sie alles für ca. 1,5 Stunden köcheln, bis das Fleisch zart ist.

  7. Schmecken Sie die Mischung mit Salz und Pfeffer ab.

  8. Lassen Sie den Pusztatopf für weitere 10-15 Minuten köcheln, bis die Soße eingedickt ist und die Aromen sich vollständig entfaltet haben.

  9. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie den Pusztatopf für ein paar Minuten ruhen, bevor Sie ihn servieren.

Guten Appetit!