Band 23 - Ole Bienkopp

Ausverkauft
€11,02

Dieser Artikel ist leider dauerhaft nicht mehr verfügbar!

Hier ähnliche Artikel finden: >> Band - >> Ole - >> Bienkopp - - >> Startseite



Band 23 - Ole Bienkopp

Mit dem Roman "Ole Bienkopp" wirft Erwin Strittmatter 1963 einen literarischen Fehdehandschuh in eine gesellschaftliche Umwälzung, die für die DDR eine Zerreißprobe darstellt. Es geht um die Gründung landwirtschaftlicher Produktionsgenossenschaften, und Ole Bienkopp wird der heiß umstrittene literarische Protagonist dieser Entwicklung, der in kein Schema paßt. Nach diesem bis dahin auflagenstärksten Buch Strittmatters wird der Autor geheiligt und verteufelt, was ihn freilich unberührt läßt. Er hat sich mit diesem Buch seine Unantastbarkeit erschrieben.



Band 23 - Ole Bienkopp von Erwin Strittmatter, in Leinen gebunden, mit Lesebändchen und farbigem Schutzumschlag, 448 Seiten.

Zuletzt besucht

Kürzlich besuchte Seiten zurücksetzen