Zu Inhalt springen
größter Versandhandel für Ostprodukte +++ bekannt aus TV & Presse +++ 24h Versand
größter Versandhandel für Ostprodukte +++ 24h Versand

DDR Rezept Russische Kohlsuppe (Kesselgulasch)

Zutaten für vier Personen

350 g magere Rinderbrust
3 TL Rinderbrühe
1 Zwiebel
500 g Weißkohl
1 Bund Suppengrün
350 g Kartoffeln
1 EL Butter
1 Knoblauchzehe
Kräuter (z.B. Petersilie)
Salz & Pfeffer (frisch gemahlen)

  1. Rinderbrust bei schwacher Hitze in 2 Liter Wasser aufkochen. Den entstandenen Schaum abschöpfen, Rinderbrühe hinzufügen und bei mittlerer Hitze 1 ½ Stunden ziehen lassen.
  2. Zwiebeln schälen und in kleine Scheiben schneiden.
  3. Weißkohl und Suppengrün putzen, waschen und in Streifen schneiden.
  4. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden.
  5. Butter erhitzen und Zwiebeln darin andünsten.
  6. Weißkohl und Suppengrün hinzugeben und bei schwacher Hitze zudeckt ca. 15 Minuten garen.
  7. Fleisch herausnehmen und in Würfel schneiden.
  8. Rinderbrühe zum Gemüse gießen, Fleisch und Kartoffeln dazugeben.
  9. Kräuter untermischen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen.
  10. Knoblauch schälen, auspressen und zugeben. Kohlsuppe mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Hier können Sie das Rezept als PDF Datei runterladen: download

Vorheriger Artikel DDR Rezept Graupeneintopf
Nächster Artikel DDR Rezept Scharfe Sauerkrautsuppe